Springe zum Inhalt
asdfasf

Pächter*in für die Klosterküche gesucht

Seit Mitte 2018 befindet sich das Kloster Schlehdorf, das bisher Sitz der Missionsdominikanerinnen war, im Probebetrieb als genossenschaftlich organisiertes Wohn-, Gäste, Atelier- und Seminarhaus. Die Wohnungsbaugenossenschaft WOGENO München eG prüft den Erwerb des Kloster Schlehdorf bis Ende des Jahres 2019. Dieses besondere Haus kann somit zu einem Ort der Symbiose von Wohnen, Arbeiten, Fortbilden und Erholen transformiert werden. Für diese Transformation hat gutes Essen aus der Klosterküche eine enorme Anziehungskraft: Mit einfachem, frischem Essen basierend auf dem reichhaltigen Lebensmittelangebot aus dem Umland lassen sich Besucher, Veranstalter und Gäste langfristig an das Haus binden.

Wir suchen jemanden, der in seiner Tätigkeit auf Wirtschaftlichkeit, Ökologie, Nachhaltigkeit, Handwerk und Genuss genauso selbstverständlich achtet, wie wir dies tun.

Weitere Details in unserer Ausschreibung: Gastronom/in für Klosterküche_CohausKlosterSchlehdorf